Aktuelles lesen
Die Fricke Gruppe begrüßt 58 Auszubildende und duale Studenten

Die Fricke Gruppe begrüßt 58 Auszubildende und duale Studenten


Am 1. August 2019 starteten 30 von insgesamt 58 Auszubildenden und dualen Studenten in Heeslingen ihre Berufsausbildung. Die Berufsanfänger von den Standorten Heeslingen, Bockel und Harsefeld konnten bei der Eröffnungsveranstaltung am Hauptsitz der Fricke Gruppe bereits unterschiedliche Standorte und Unternehmensteile besuchen und bekamen die Möglichkeit sich gegenseitig kennenzulernen.


Heeslingen, 14. August 2019 – Insgesamt haben sich in diesem Jahr 58 junge Menschen für eine Ausbildung oder ein duales Studium bei der Fricke Gruppe entschieden. In Summe beschäftigt die Fricke Gruppe nun 200 Auszubildende und duale Studenten an 29 Standorten. Die Ausbildungsquote liegt bei 10,3 Prozent, das liegt deutlich über dem bundesdeutschen Durchschnitt.


Gute Ausbildung als Garant für qualifizierte Mitarbeiter


Die Fricke Gruppe, 2019 von der Industrie- und Handelskammer Stade als Ausbildungsbetrieb des Jahres ausgezeichnet, legt größten Wert auf eine umfassende Ausbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So deckt das Unternehmen seinen Bedarf an qualifiziertem Personal durch zahlreiche Aus- und Weiterbildungsangebote größtenteils selbst.


In insgesamt elf Ausbildungsberufen und vier dualen Studiengängen wird bei der Fricke Gruppe eine spannende Ausbildung geboten. Denn dort ist man sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung, junge Menschen auf ihrem Weg in das Berufsleben zu begleiten, bewusst. Dazu gehört für das Unternehmen nicht nur die Vermittlung von ausbildungsrelevantem Wissen sondern auch ein unternehmensinternes Fortbildungsangebot wie Sprach-, Office- und EDV-Kurse. Auch über die Ausbildungszeit hinaus profitieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von diesen umfassenden Weiterbildungsmöglichkeiten.


Die sechs unterschiedlichen Unternehmensbereiche mit 64 Standorten in 25 Ländern garantieren darüber hinaus eine sehr abwechslungsreiche Ausbildung. So gehören abhängig vom Ausbildungsberuf auch Aufenthalte an verschiedenen Standorten und sogar im Ausland zum festen Ausbildungsprogramm.


„Wir sind sehr glücklich, dass wir wieder so viele junge Menschen für eine Berufsausbildung bei der Fricke Gruppe begeistern konnten,“ freut sich Carsten Deter, Leiter Personal der Fricke Gruppe. „Die Förderung von Berufsanfängern liegt uns seit den Anfängen des Unternehmens besonders am Herzen und das zeigen wir mit unserem herausragenden Engagement für alle unsere Auszubildenden.“


Karriere bei der Fricke Gruppe


Wer sich für eine Karriere bei der Fricke Gruppe interessiert, kann sich am 20.09.2019 beim Fricke Azubi Infotag in Heeslingen umfassend informieren. Hier haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit die Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge kennenzulernen und mit den aktuellen Auszubildenden und dualen Studenten auszutauschen.
Bewerbungen für den Ausbildungsstart zum 1. August 2020 werden ab sofort entgegengenommen. Alle Details zu den Ausbildungsangeboten und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung gibt es auf https://karriere.fricke.de/.